Anträge und Anfragen

Eine Übersicht über alle Anträge und Anfragen ist unter dem Punkt GESTALTEN – ANTRÄGE bzw. ANFRAGEN zu finden.

Stadt­ver­ordneten­ver­sammlung
20.10.2022

Der Magistrat wird beauftragt a) einen Plan zum barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen für die nächsten fünf Jahre vorzulegen, so dass mindestens zwei Bushaltestellen pro Jahr umgebaut werden. Entsprechende Haushaltsmittel sind von der Verwaltung vorzusehen. Über den Plan und die Umsetzung ist regelmäßig im Ausschuss Energie, Wirtschaft und Verkehr bis zur vollständigen Umsetzung zu berichten. b)...

Weiterlesen »

Die Stadt Friedberg beruft eine(n) Beauftragte(n) für die Belange von Menschen mitBehinderung (MmB)Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt die Verwaltung mit der Ausarbeitungeiner dazugehörigen Satzung.

Weiterlesen »

Der Magistrat wird aufgefordert, überall dort, wo sich Kreiseinrichtungen (z. B. Schulen) in der Nähe von kommunalen Einrichtungen befinden, auf den Wetteraukreis mit dem Ziel zuzugehen, eine gemeinsame, zukunftsfähige, auf erneuerbaren Energien basierende Versorgung mit Wärmeenergie vorzunehmen.

Weiterlesen »

Hiermit beantragen wir, das freie Parken an den Adventssamstagen in der Innenstadt nicht mehr zu ermöglichen und kostenlose Busfahrten im gesamten Friedberger Stadtgebiet einschließlich aller Ortsteile an den Aventssamstagen erneut anzubieten. Außerdem soll der Magistrat mit den Vertretern von „Friedberg hat´s“ und dem Einzelhandelsverband Gespräche führen, um einen Lieferservice zum Parkplatz an der Stadthalle,dem Parkplatz an der...

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftragt, ein Verkehrsgutachten zur Bewertung der Einbahnstraßenführung des Haingrabens in Auftrag zu geben.

Weiterlesen »

Wir bitten um Zustimmung zu folgenden konkreten Änderungen (blau markiert) gegenüber dem neuen Antrag der Verwaltung: Gefahrenabwehrverordnungder Stadt Friedberg (Hessen) über die Einschränkungen des Verbrauchs von Trinkwasserbei Notständen in der Wasserversorgung Aufgrund der §§ 71, 74, und 77 Abs. 1 des Hessischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) in der Fassung der Bekanntmachung...

Weiterlesen »

Vorlage eines Satzungsbeschlusses zur Vermeidung von Flächenversiegelung Der Magistrat wird beauftragt, ggf. unter Inanspruchnahme Dritter kurzfristig eine Satzung auf der Grundlage des § 91 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Nr. 5 der Hessischen Bauordnung (HBO) zu erarbeiten und der Stadtverordnetenversammlung in der ersten Sitzung nach der Sommerpause 2022 zur Beschlussfassung vorzulegen. Die Satzung...

Weiterlesen »

Stadt­ver­ordneten­ver­sammlung vom:

 03.02.2023 08.12.2022 22.09.2022 14.07.2022 19.05.2022 07.04.2022 09.12.2021 28.10.2021 16.09.2021 01.07.2021 20.05.2021 18.02.2021 10.12.2020 29.10.2020 10.09.2020 25.06.2020 17.06.2020 09.06.2020 28.05.2020 20.02.2020 12.12.2019 17.10.2019 05.09.2019 27.06.2019 11.04.2019 09.04.2019 21.02.2019 07.12.2017 30.03.2017 13.10.2016 07.07.2016 18.02.2016 15.10.2015 12.12.2013 16.05.2013 21.03.2013