Anträge und Anfragen

Eine Übersicht über alle Anträge und Anfragen ist unter dem Punkt GESTALTEN – ANTRÄGE bzw. ANFRAGEN zu finden.

Stadt­ver­ordneten­ver­sammlung
13.07.2023

Der in der StVV vom 8.12.2022 beschlossene Haushalt für 2023 sieht für die MZH Bruchenbrücken sowie das DGH Bauernheim jeweils Planungskosten von 60.000 € für deren energetische Sanierung vor. Bitte teilen Sie uns mit, wie weit die Vorbereitungen für die Ausschreibungen gediehen sind und welche Sanierungsmaßnahmen im nächsten Jahr umgesetzt werden.

Weiterlesen »

1) KiTa Bedarfe Kernstadt und Ortsteile: Wie viele Kinder der Geburtsjahrgänge 2017/2018/2019/2020/2021/2022/2023 sind in Friedberg gemeldet, aufgeschlüsselt nach Ortsteilen? 2) Nach welchen Kriterien werden KiTa-Plätze vergeben, wenn der Rechtsanspruch auf einen KiTa – Platz nicht für alle Kinder erfüllt werden kann (wie derzeit in Friedberg der Fall)?

Weiterlesen »

Der Magistrat wird gebeten, die Anforderungen der Stadt Friedberg für dieAusschreibung der Buslinien an den ZOV weiterzuleiten: Umsetzung der Verbindungspaare gemäß dem verabschiedetenNahverkehrsplan Halbstundentakt und ausreichend Angebote in die Tagesrandzeiten (Mo-Do, bis22 Uhr, Fr-Sa bis 24 Uhr) Ausreichendes Beförderungsangebot auch an den Wochenenden Berücksichtigung der Anforderungen der OrtsbeiräteAußerdem in Vorbereitung der Überarbeitung des Nahverkehrsplans. Umstellung...

Weiterlesen »

Der Magistrat wird gebeten, grundsätzlich bei allen Baustellen eine Umleitung fürRadfahrende sowohl vor Ort auszuschildern als auch in öffentlichen Bekanntgaben /Homepage der Stadt Friedberg darüber zu informieren.

Weiterlesen »

Der Magistrat wird aufgefordert zu prüfen, wie drohende Leerstände durch die Einführung eines Leerstands- und Ansiedlungsmanagementpools (datenschutzkonforme Webanwendung) vermieden werden können.Sobald die Stelle der Wirtschaftsförderung wieder besetzt ist wird gebeten, innerhalbvon drei Monaten mitzuteilen, ob eine Einführung dieses Systems zielführend ist.

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftrag mit Beginn des Jahres 2024 ein umfassendes Prozess- und Organisationsmanagementsystem bei der Verwaltung der Stadt Friedberg und deren Eigenbetrieben einzuführen. Dies ist in der Vorbereitung und Durchführung von externen Dienstleistern zu begleiten.Dafür und für zusätzlichen Schulungsaufwand in der Verwaltung, sowie Software und andere Hilfsmittel, werden 200.000 EUR in den Haushalt 2024...

Weiterlesen »

Stadt­ver­ordneten­ver­sammlung vom:

 24.02.2024 07.12.2023 21.09.2023 11.05.2023 23.02.2023 08.12.2022 20.10.2022 22.09.2022 14.07.2022 19.05.2022 07.04.2022 09.12.2021 28.10.2021 16.09.2021 01.07.2021 20.05.2021 18.02.2021 10.12.2020 29.10.2020 10.09.2020 25.06.2020 17.06.2020 09.06.2020 28.05.2020 20.02.2020 12.12.2019 17.10.2019 05.09.2019 27.06.2019 11.04.2019 09.04.2019 21.02.2019 07.12.2017 30.03.2017 13.10.2016 07.07.2016 18.02.2016 15.10.2015 12.12.2013 16.05.2013 21.03.2013