Anträge und Anfragen

Eine Übersicht über alle Anträge und Anfragen ist unter dem Punkt GESTALTEN – ANTRÄGE bzw. ANFRAGEN zu finden.

Stadt­ver­ordneten­ver­sammlung
25.06.2020

Geänderter Antragstext: Der Magistrat wird beauftragt Eine Bewertung möglicher Standorte der neuen Unterführung (nördlich oder südlich) aus der Stadtentwicklungssicht Friedberg ist vorzubereiten. Hierfür sind die groben Planungsabsichten (mögliche Varianten) bei der Bahn zu erfragen. Eine Bürgerbeteiligung über die Vor-und Nachteile der Standortvarianten, insbesondere unter Einbeziehung der Verlängerung nach Fauerbach ist durchzuführen.In einem zweiten Abstimmungsschritt sollen...

Weiterlesen »

Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion Die Linke. Die Stadtverordnetenversammlung hat am 27.06.2019 mehrheitlich beschlossen, dass die zuständige Verwaltung gemäß DS 16-21/1094 Verwertung des Baugebiets, Steinern Kreuzweg' (hier Festsetzung der Kaufpreise) zu den Teilgebieten WA 4 und WA 5 eine neue Vorlage zu erstellen hat. Eine solche Vorlage aber...

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftragt auf das Forstamt Weilrod einzuwirken, vorerst nur dringliche, durch Erosion bedrohte Bereich im Stadtwald aufzuforsten. Gleichzeitig soll das Forstamt beauftragt werden, darzulegen, welche Vor- und Nachteile die konventionelle Wiederaufforstung versus Konzepten der Naturverjüngung hat und das Ergebnis den Stadtverordneten und der Öffentlichkeit vorlegen.

Weiterlesen »

Die Stadtverordnetenversammlung fordert den Magistrat der Stadt Friedberg auf, die verfügbaren Kapazitäten des Bauamtes der Stadt Friedberg auf die Entwicklung des Kasernengeländes und die Schließung von innenstädtischen Baulücken sowie die Verdichtung in bestehenden Baugebieten zu konzentrieren. Damit soll durch die Stadt Friedberg ein effizienter Beitrag für günstigen Wohnraum in der Region geschaffen werden.

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftragt sich um mehr Mittel für den Öffentlichen Personennahverkehr aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) zu bewerben. Dies sind insbesondere Mittel für den: Neubau des Busbahnhofs Friedberg,Durchstich des Fußgängertunnels nach Fauerbach,Ausbau des Bahnhofs Friedberg.

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftragt Plug-in-PV-Anlagen (Balkon-PV-Anlagen) mit einem Zuschuss von 100 Euro pro Gerät zu fördern. Pro Haushalt können maximal zwei Balkon-PV-Anlagen gefördert werden. Als förderfähig gelten Geräte mit einer Leistung von 250 bis 300 W, die alle anzuwenden Normen für fest installierte Stromerzeugungsgeräte erfüllen, deren Wechselrichter den Anforderungen der einschlägigen VDE-Normen entsprechen und für...

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftragt nachfolgendes umzusetzen: Die Stadt Friedberg unterstützt die Beratungs- und Interventionsstelle zu sexualisierter und häuslicher Gewalt des Frauen-Notrufes Wetterau e. V. ab 2020 mit einem regelmäßigen Zuschuss von 1.000 Euro p.a. . Geänderter Antragstext: Der Magistrat wird beauftragt nachfolgendes umzusetzen:Die Stadt Friedberg unterstützt die Beratungs-und Interventionsstelle zu sexualisierter und häuslicher Gewalt des...

Weiterlesen »

Der Magistrat wird beauftragt, die Kosten für die Verbesserung der Busverbindung Friedberg / Bad Nauheim zu ermitteln und die Auswirkung auf des Kreiselbau Burgfeld/Städter Weg zu erarbeiten bzw. zu berücksichtigen. Zu planen sind: Weitere Fahrzeiten der Linie FB-34 nach 18 Uhr,Verlängerung der Usa-Wellenbad Linie FB-11 bis zum Burgfeld,Gleiche Benennung der Haltestellen Burgfeld und Städter Weg,Bau...

Weiterlesen »

Stadt­ver­ordneten­ver­sammlung vom:

 28.10.2021 16.09.2021 01.07.2021 20.05.2021 18.02.2021 10.12.2020 29.10.2020 10.09.2020 17.06.2020 09.06.2020 28.05.2020 20.02.2020 12.12.2019 17.10.2019 05.09.2019 27.06.2019 11.04.2019 09.04.2019 21.02.2019 07.12.2017 30.03.2017 13.10.2016 07.07.2016 18.02.2016 15.10.2015 12.12.2013 16.05.2013 21.03.2013