100 neue Bäume in Friedberg für derzeit leere Baumscheiben

Antrag vom: 29.08.2019
Vorlagen-Nr.: 16-21/1216
Antragsteller*in: Carl Cellarius
Der Antrag wurde:
am 05.09.2019 von der StvV. angenommen

Beschluss:
Einstimmig in Abänderung beschlossen
Abstimmung:
Ja: 40, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Der Antrag ist aber noch nicht umgesetzt

Antragstext

Der Magistrat wird aufgefordert, in Friedberg (Kernstadt und Ortsteile) innerhalb von 24 Monaten 100 Bäume neu zu pflanzen, bevorzugt auf den zurzeit leerstehenden Baumscheiben. Die Verwaltung (Grünamt) ist zu beauftragen, klimarobuste Sorten auszusuchen. Teile dieser Baumscheiben sind ggf. baulich und teils durch Erdaustausch zu ertüchtigen.